home
www.thinkquest.ch

Presse

Pressemitteilungen


25. September 2003:
ThinkQuest Internet Wettbewerb mit grosser Beteiligung
Über 80 Webprojekte zur Jurierung eingereicht


Zürich 25. September 2003 – Schweizer Jugendliche sind Top-Webdesigner: Über 80 Teams haben dieses Jahr einen Beitrag für den Internet Wettbewerb ThinkQuest Swiss Web Award angemeldet. Zu sehen sind die Beiträge in der «Library» unter www.thinkquest.ch. Die Preisverleihung findet am Samstag 8. November in Zürich statt. ThinkQuest wird vom Migros-Kulturprozent organisiert.

Schon ein erster Blick in die über 80 Webprojekte lässt auf ein hohes Niveau des diesjährigen Wettbewerbs schliessen. Die Vielfalt der Themen widerspiegelt die breiten Interessen der Teilnehmenden und reicht von «Alptransit» über «Klimaveränderung» und «Homosexualität» bis zu «Satelliten» und «Techno Trend». Die Teams wetteifern in fünf Kategorien. Besonders beliebt sind im laufenden Jahr wiederum Themen aus den Bereichen Technologie (Technology Award Engineers Shape our Future) sowie soziale Fragen (Caritas Award).

Total haben über 200 Jugendliche an den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen mitgearbeitet. Das bedeutet, dass rund 55 Prozent aller registrierten Teilnehmenden bis zum Schluss dabei geblieben sind. Die Jugendlichen wurden von 100 erwachsenen Coaches begleitet. Als erfreulich darf auch der steigende Mädchenanteil gewertet werden, der heute bei rund einem Viertel liegt. Mitgemacht haben Teams aus allen Sprachregionen der Schweiz.

ThinkQuest Swiss Web Award ist der grösste Internet Wettbewerb für Jugendliche in der Schweiz und Teil einer internationalen Bewegung. ThinkQuest will unter den Jugendlichen das Internet als neues Lernmedium fördern.

Die ThinkQuest-Jury – darunter erstmals auch Jugendliche – hat in diesen Tagen ihre Arbeit aufgenommen. Die Preisverleihung findet am Samstag, 8. November in Zürich statt.

Alle Beiträge in der «Library» sind unter www.thinkquest.ch online.


Hinweise für die Medien

Sie finden alle Wettbewerbsbeiträge sowie Bildmaterial in hoher Auflösung unter www.thinkquest.ch. Wir helfen Ihnen gerne auch beim Suchen nach Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Ihrer Region. Rückfragen richten Sie bitte an Regula Späni (help@bugnplay.ch - 01 266 50 19)

Verantwortlich für die Gesamtkoordination ist Dominik Landwehr, Kulturprozent MGB: 01 277 20 83/ dominik.landwehr@mgb.ch

Organisation ThinkQuest

  • Projektleitung: Migros-Kulturprozent.
  • Programm-Partner: Caritas, Engineers Shape our Future (INGCH). Medien-Partner: Migros-Presse (Brückenbauer, Construire), Radio DRS1, Zeitschrift Smile, www.schulfernsehen.ch.
  • Sponsoren: Apple, Hewlett Packard, Oracle, Magic Cards (Carletto), Hasbro, Sony Schweiz, Playstation (Sony C.E.)
  • Patronat: Bundesamt für Kommunikation (Bakom), BiblioMedia, economiesuisse, Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH), Schweizerische Fachstelle für Informationstechnologien im Bildungswesen (SFIB), Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der allgemeinen öffentlichen Bibliotheken, Schweizerische Stiftung für audiovisuelle Bildungsangebote (SSAB).

Pressemitteilung als PDF-File (PDF-File, 72 KB)


Um PDF-Dateien anschauen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader, den Sie sich hier herunterladen können.